Übungen

Länger durchhalten im Bett – Übungen

Nun haben wir schon einige Tipps gegeben, wie der Samenerguss verzögert werden kann. Es gibt aber noch viele andere Mittel und Techniken. So gibt es zum einen die Start-Stopp-Technik, mit der man mitten beim Sex eine kleine Pause einlegt und dann wieder startet. Genauer gesagt, hört man erst vor der Ejakulation auf und macht eine Pause von bis zu 60 Sekunden, aber mindestens 30 Sekunden. Diese Methode ist die beliebteste Art und hilft auch sehr gut. Allerdings kann es sein, dass manche Partner dabei frustriert sind, daher muss man über das Problem sprechen.

Die Squeeze Technik kann ebenfalls dafür sorgen, dass man länger durchhalten kann im Bett. Hier werden Schaft und Eichel zusammen gedrückt, wenn der Mann  kurz vor der Ejakulation steht. Das aber für 30 Sekunden! Auch hier muss man wiederholen, empfohlen wird 4-5 Mal. Während die Start-Stopp Technik gut angenommen wird, muss man mit der Squeeze Technik oft etwas mehr üben und ein paar Monate auf den Erfolg warten. Aber da jeder Mann anders ist, lässt sich dies auch nicht allgemein sagen.

Bekannt bei den Männern ist auch, dass man sich einfach ablenkt. Dass man an die Mutter denkt, an den Stress auf der Arbeit, an etwas, was man ekelig findet. Man könnte es auch mit Atemübungen versuchen, die manchen Männern gut helfen. Empfohlen wird oft auch der Penisring, weil sich durch ihn das Blut staut und der schnelle Orgasmus vermieden wird. Hier sollte man aber vorsichtig agieren und als Nutzer auf jeden Fall die Anweisung ordentlich lesen und durchführen. Weniger schädlich für den Penis ist das Beckenbodentraining für das längere Durchhaltevermögen des Mannes. Darüber gibt es Bücher, so dass man das Training leicht erlernen kann. Oft spricht man hier auf von dem PC Muskel, der schuld daran sein soll, dass man den Orgasmus nicht länger als 5 Minuten zurückhalten kann.

Abschließend sei hier zu sagen, dass es viele Möglichkeiten für die Männerwelt gibt und  niemand verzweifeln muss, nur weil er zu schnell kommt. Mit dem passenden Training wird man schon bald ein anderes Verhalten am Tage legen und seine Partnerin beglücken. Man braucht sich für dieses Problem auch nicht zu schämen, es geht vielen Männer so und viele Herren wünschen sich, im Bett länger durchhalten zu können! Auch eine Frau ist oft geduldiger, als ein Mann sich dies vorstellt. Eine Frau die liebt, wird sich darüber freuen, dass ihr Liebster im Bett länger durchhalten möchte und ihn dabei so gut es geht unterstützen!

Es ist manchmal viel schöner, wenn die Frau eingeweiht ist und bei den Übungen helfen kann!